26. Januar 2020 - 18:00 Uhr

Rückblick. Ausblick. Durchblick?

Weihnachten?

Abgehakt.

Rutsch ins neue Jahr?

Überstanden.

Wieder im Alltag angekommen...?

Alltag, was ist das denn?!

 

Bei Schrägfunk ist kein Tag wie alle Tage!

So viele hörens- und erlebenswerte Bands, Musiker und ihre Musik, so viele interessante Menschen, in deren Schaffen wir einen Einblick bekommen dürfen. Daran möchten wir euch unbedingt teilhaben lassen.

 

Die letzte Sendung war daher voll gequetscht mit Interviews und Gesprächen. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Aber wer braucht eigentlich Durchblick, wenn er Radio hören kann!

 

In der ersten Sendung im neuen Jahr möchten wir euch mal wieder mehr Musik gönnen. In dieser Form feiern wir die Bands des vergangenen Schrägfunk-Jahres und geben euch einen musikalischen Vorgeschmack auf das, was kommen wird. Selbst zu Wort kommen darf Luis Ake, den wir im November zur Release-Show seines Albums "Bitte Lass Mich Frei" in der Fettschmelze in Karlsruhe getroffen haben.

 

Und hey: Schaut ab und an auf unsere Internetseite und in die diversen anderen Kanäle, falls ihr doch was fürs Auge wollt!

Sendungen

Okt. 2019


OX 

Sept. 2019


Plüschi 

März 2019


Jim Avignon 

Eure Musik bei Schrägfunk


Ihr macht auch Musik und wollt dass wir Eure Musik spielen oder über Euch berichten?

Dann meldet Euch bei uns!

Mail uns

Tina & Micha

 

Tina will's (als studierte Kulturwissenschaftlerin) oft zu genau wissen, verstrickt sich dabei in den eigenen Gedanken, lässt das Wirrwarr dann ungelöst zurück und nennt es Kunst.

Sowieso ist sie hin- und hergerissen zwischen ihrem Wissensdurst und dem intuitiven Tun, und landete bestimmt auch aus diesem Grund gemeinsam mit Micha als Schrägfunk bei Querfunk.

 

Micha ist der strukturierte Macher, der jedoch für allerhand Blödsinn gerne den geraden Weg verlässt. Er versucht Tinas Wirrwarr mit einem Augenzwinkern zu entknoten und stolpert dabei gerne mal über seine eigenen Worte. Ansonsten ist er oft schon einen Schritt weiter und bemerkt erst am Ende, dass noch was vom Anfang fehlt.

Schrägfunk - Tina und Micha
Foto: Hugi Hugel

Kontakt

Anregungen, Fragen, Lob, Kritik?

Sendet uns Euer Feedback an:

Mail uns

 

 

Schrägfunk empfiehlt


ImpressumDatenschutz